Gabriele Klein

Prof. Dr.

Stellvertretende Sprecherin des Kollegs

 

Prof. Dr. Gabriele Klein

Gabriele Klein ist Professorin für Soziologie von Bewegung und Tanz an der Universität Hamburg, Direktorin des Center für Performance Studies und stellvertretende Direktorin des Research Center for Media and Communication (RCMC), beides an der UHH. Sie ist Sprecherin der Forschergruppe “Übersetzen und Rahmen. Praktiken medialer Transformationen” , stellvertretende Sprecherin des Graduiertenkollegs „Lose Verbindungen. Kollektivität im urbanen und digitalen Raum” und Mitglied des künstlerisch-wissenschaftlichen Kollegs “Ästhetik des Virtuellen” an der HfBK. Sie war Gastprofessorin an der Universität Bern (Schweiz), dem Mozarteum in Salzburg (Österreich), dem Smith College (USA), der University of Stellenbosch (Südafrika) und der Osaka City University (Japan). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Performance – und Tanztheorie, Tanz in populären Kulturen und urbanen Kontexten sowie die Transnationalisierung von Tanzkulturen. Ihre letzten Buch-Publikationen: „Tanz Bild Medien”, „Is this real? Die Kultur des HipHop“, „Performance”, „Stadt-Szenen”, „Der choreografische Baukasten”, „Emerging Bodies”, „Performance and Labour”, „Dance [and] Theory”.